Multi Media Card

Die MultiMedia-Card ist ein mobiles Speichermedium und gehört zur Gruppe der Flash-Speicher, besitzt also keine mechanischen Speicherelemente. Mit den Abmessungen 24x32x1,4 mm und einem Gewicht von nur 1,5 Gramm ist die MultiMedia-Card die kleinste aller Speicherkarten.

Multimedia CardDie Entwicklung der MultiMedia-Card geht zurück auf ein Joint Venture zwichen SanDisk und Siemens. Ihr Einsatz war ursprünglich für Mobiltelefone gedacht. Heute findet die MultiMedia-Card Verwendung in MP-3 Playern und Digital-Kameras.

Der große Durchbruch blieb der MultiMedia-Card aber verwehrt, da ihre Speicherkapazität lange Zeit auf 16MByte begrenzt war. Heute sind Speicherkapazitäten bis 1GB verfügbar.

Mit entsprechenden Lesegeräten lassen sich die Daten von der MultiMedia-Card über die Parallel- und USB-Schnittstelle auf einen PC übertragen.

Die Zukunft der MultiMedia-Card steht unter dem Schatten der SD-Card, die man quasi als ihr Nachfolgemedium bezeichnen kann. Die SD Card ist geringfügig dicker bei sonst gleichen Abmessungen, bietet aber mehr Speicherkapazität und Funktionalität. Zudem können Geräte mit SD-Slot auch MultiMedia-Cards lesen.

SanDisk Multimedia Card bei MemoryXXL.